Temp Verzeichnis löschen und Platz sparen / freigeben – errorlogs

Bei jeder Sicherung werden vom DPM Server auf dem Server selbst und auf dem zu sicherndem Client im Temp Folder errorlog Files angelegt wenn etwas bei einer Sicherung einmal schief gelaufen ist.

Gerade wenn die Synchronisation alle 2- 4 Stunden läuft und der Server aus irgend einem Grund über ein Wochenende nicht gesichert werden kann, können hier schnell viele Error -Log Files erstellt werden.

Das Verzeichniss der Error Logs auf den Protected Clients ist:
C:\Program Files\Microsoft Data Protection Manager\DPM\Temp

Auf dem Server befindet es sich hier:
%Systemroot%\%DPMInstallfolder%\DPM\Temp

Hier können je nachdem wie oft und wie viele Agents vom Server geschützt werden einige GBs an Platz „verbraucht“ werden.

Die Dateien die NICHT komprimiert sind UND im Dateinamen einen *curr* OHNE Nummer stehen haben sind die aktuellen log und oder crash files und sollten nicht gelöscht oder verschoben werden.
Daher VORSICHT beim Löschen und wie immer gilt auch hier die deutsche Vorsicht : VORHER SICHERN ;-)))